Alpin Notruf: 140

Meine Heimat – Die Sonnenberge Niederösterreichs ist der Titel einer Dokumentation über schneebedeckte Gipfel, dichte Wälder und ungezähmte Gewässer unweit der Bundeshauptstadt, wo sich eine eindrucksvolle Wildnis erhalten hat. Die Region rund um Hohe Wand, Schneeberg und Ötscher war Schauplatz der Erkundungstour von Ski-Legende Hermann Maier. In „Meine Heimat – Die Sonnenberge Niederösterreichs“ begab er sich auf Spurensuche und entdeckt seltene Tierarten, wie etwa einen einsamen Wolf – dieser zählt quasi zu den Vorfahren der Bergrettungs-Lawinenhunde. Hermann Maier erfuhr, dass nicht in seiner Heimat oder in Tirol die Wiege des alpinen Skilaufs und des Bergrettungsdienstes liegt, sondern in Niederösterreich. In einem Beitrag wurden die Arbeit und das Können der Lawinensuchhunde der Bergrettung NÖ/Wien eindrucksvoll dargestellt. Neben einzigartigen Aufnahmen zeigte diese Universum-Folge, dass die Sonnenberge Niederösterreichs, trotz der Nähe zu Wien und der zahllosen Besuchern, einzigartige Naturparadiese geblieben sind.

Im Juni wurde „MEINE HEIMAT – DIE SONNENBERGE NIEDERÖSTERREICH“ auf ORF 2 erstausgestrahlt und ist mittlerweile auf Youtube abrufbar. Wir wünschen spannende Unterhaltung!