Alpin Notruf: 140

Mach Bergrettung möglich!

So kannst du die Bergrettung Niederösterreich / Wien am besten unterstützen.
 

Bergretter werden

Bergrettung ist höchste Kameradschaft in den Bergen! Wir freuen uns über Dein Interesse am Bergrettungsdienst.

Förderer werden

Du kannst die Bergrettung mit mindestens 28 Euro jährlich unterstützen. Dafür bekommst du auch etwas geboten!

Notruf absetzen

Bergkameradschaft kennt viele Taten. Deine Spende ist eine davon. Jeder Beitrag hilft uns, am Berg effizient Hilfe zu leisten.

Video

Video

Ihre Unterstützung ist ein wesentlicher Beitrag zur
Sicherstellung des alpinen Rettungswesens

 

Die Frauen und Männer der Bergrettung stehen 365 Tage im Jahr rund um die Uhr bei jedem Wetter freiwillig und unentgeltlich für Sie bereit, um bei einem Unfall im unwegsamen, alpinen Gelände rasch und effizient helfen zu können. Diese Hilfe können wir aber nicht gratis leisten, Ausrüstung und Ausbildung müssen finanziert werden, daher müssen unsere Einsatzstunden bei Freizeitunfällen im Gebirge verrechnet werden. Bei Unfällen im alpinen Gelände übernimmt die Sozialversicherung keine Bergungskosten. Daher können diese Einsätze teuer werden, denken Sie an eine Hubschrauberbergung.