Es gibt sinnvolle und nutzlose Erinnerungstage. Der 16. Oktober, der Tag der Wiederbelebung, zählt eindeutig zu ersteren. Aber wisst Ihr, wie’s richtig funktioniert? Wie lauten die exakte zeitliche Abfolge, Intensität und die Folgemaßnahmen.

Gewinnspiel

Die Bergrettung Niederösterreich/Wien verlost unter allen Teilnehmer/innen, die unseren Facebookpost kommentieren, einen 16-Stunden-Erste-Hilfe Kurs in Wien-Schwechat: Facebook-Gewinnspiel.

Wiederbelebung im alpinen Gelände:

  1. Verunfallte Person aus Gefahrenbereich bringen
  2. Initiale Atemkontrolle > Kopf überstrecken, Kinn nach oben > hören, sehen, fühlen (Luftstrom & Brustkorb)
  3. > Keine Atmung liegt vor > Wiederbelebung
  4. Herz Druck Massagen (30:2; 30 mal 5-6 cm Brustbein eindrücken, 2 mal beatmen)
  5. Beatmungen (Mund zu Mund) > Kopf überstrecken, Mund vollständig umschließen, Nase währenddessen zuhalten, Brustkorb muss sich sehbar heben.
  6. Setzt Atmung wieder ein > stabile Seitenlage bei Bewusstlosigkeit
  7. Alle 2 Minuten erneute Atemkontrolle bis die Bergrettung (Notruf 140) eintrifft und übernimmt

 

Teilnahmebedingungen:
Die Bergrettung Niederösterreich/Wien veranstaltet ein Gewinnspiel und verlost einen 16-Stunden-Erste-Hilfe Kurs unter jenen Teilnehmer/innen, die am Tag der Wiederbelebung, 16. Oktober 2019, am Facebookgewinnspiel (Link:) teilnehmen. Dieses Gewinnspiel wird ausschließlich auf Initiative der Bergrettung NÖ/Wien durchgeführt. Der Termin für diesen Erste-Hilfe-Kurs wird nach Vereinbarung und Verfügbarkeit mit dem/der Gewinner/in vereinbart.
Um am Gewinnspiel teilzunehmen, ist ein Facebook-Kommentar unter dem Posting vom 16. Oktober 2019 nötig. Der Teilnahmezeitraum ist der 16.10.2019, 23:59:59. Nach Teilnahmeschluss eingehende Kommentare werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt. Pro Teilnehmer nimmt nur ein Posting am Gewinnspiel teil – die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos. Die Verlosung erfolgt per Zufall am darauffolgenden Tag. Teilnehmen dürfen alle ab dem vollendetem 16. Lebensjahr. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitglieder der Bergrettung NÖ/Wien. Der/die Gewinner/in wird über die Facebook-Seite der Bergrettung NÖ/W benachrichtigt. Barauszahlung des gewonnenen Preises ist nicht möglich. Die Manipulationen des Gewinnspiels in jeglicher Form ist nicht gestattet. Der Gewinn ist nicht übertragbar und gilt ausschließlich für den/die Gewinner/in. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir behalten uns das Recht vor, Teilnehmer/innen bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen oder bei sonstigen Manipulationen auszuschließen. In diesen Fällen können gegebenenfalls die Gewinne von uns aberkannt werden. Die Daten des/r Teilnehmer/in werden nur bis zur Abwicklung der Gewinnvergabe und den Gewinnberichten gespeichert. Mit der Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer einverstanden, dass die Bergrettung NÖ/Wien über seine Teilnahme am Gewinnspiel und den Gewinn mit Namen und Bild berichtet oder berichten lässt. Der/die Teilnehmer/in kann die Zustimmungen jederzeit schriftlich mit einer E-Mail an office@bergrettung-nw.at widerrufen und somit von der Teilnahme zurückzutreten. Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen den Teilnehmer/innen und uns unterliegen ausschließlich dem österreichischen Recht. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem wirtschaftlichen Ziel der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Diese Teilnahmebedingungen können jederzeit von uns ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden. Alle Rechte vorbehalten.