Alpin Notruf: 140

Gebietsübung Mitte 2024

3. Feb 2024 | Übung

Das traumhafte Wetter am Wochenende lud zu Training und Fortbildung am Berg ein. Die groß angelegte Übung fand diesmal am Fuße des Göllers statt.
Nach einem spannenden Erfahrungsbericht von Christian Leitner über die Versorgung von Lawinenverschütteten machten sich die 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf den Weg zum Übungsort.
60 Bergretterinnen und Bergretter aus dem Gebiet Mitte sowie aus der Ortsstelle Neuberg (Steiermark) beübten die Rettung aus dem winterlichen Steilgelände, die Kameradenrettung bei Lawinenverschüttungen und den planmäßigen Lawineneinsatz.

Ein großer Dank gilt den Ortsstellen St. Aegyd und Hohenberg, welche gemeinsam mit der Gebietsausbildungsleitung diese Übung geplant und durchgeführt haben.

Fotos: © ÖBRD/NÖ/W

Unsere Partner

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
Loading...