Alpin Notruf: 140

Datenschutzerklärung Meta Platforms

1.   Allgemeine Information

Meta Platforms, Inc. (nachfolgend bezeichnet als Meta Platforms) stellt uns Meta Platforms-Seiten (Facebook, Instagram) zur Verfügung. Neben unserer Webseite dienen unsere Meta Platforms-Seiten als ein weiterer Informations- und Kommunikationskanal. Dadurch soll ein effektives Instrumentarium für ein nutzerfreundliches Auftreten, in Kontakt treten und den Austausch mit unseren Interessenten geschaffen werden.

Zur Bereitstellung der Meta Platforms-Seiten verarbeitet Meta Platforms Informationen über die Nutzer:innen. Die Arten der Verarbeitung von personenbezogenen Daten hängen davon ab, wie die Nutzer:innen die Meta Platforms-Seiten nutzen bzw. die Datenschutzeinstellungen im eigenen Profil getroffen haben.

Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Meta unter: https://de-de.facebook.com/privacy/policy/

Unsere verschiedenen Meta Platforms-Seiten bieten Ihnen die Möglichkeit, unsere Beiträge zu lesen und zu kommentieren sowie uns auch Nachrichten zu schicken. Sie finden die Links zu allen unseren Meta Platforms-Seiten weiter unten aufgelistet.

Im Folgenden informieren wir Sie über die Verantwortlichen, Art, den Zweck, die Datenkategorien, die Rechtsgrundlage, die Speicherdauer und die Betroffenenrechte sowie das Beschwerderecht der Verarbeitung von personenbezogenen Daten aller Besucher:innen unserer Meta Platforms-Fanpages (nachfolgend bezeichnet als Meta Platforms-Seiten).

2.   Datenverarbeitung

2.1. Statistische Auswertungen der Nutzung unserer Meta Platforms-Seiten

Wir erhalten von Meta Platforms über die Funktion „Insights“ statistische Daten über die Nutzer:innen unserer Meta Platforms-Seiten.

2.1.1. VERANTWORTLICHE
Gemäß der Entscheidung C-210/16 des Europäischen Gerichtshofs sind wir als Meta Platforms-Seiten-Betreiber mit Meta Platforms gemeinsame Verantwortliche für die Verarbeitung personenbezogener Daten, nur unter der Ausnahme, dass wir über die Nutzung der Meta Platforms-Seite (einschließlich der Inhalte) einen Beitrag zur Entscheidung über die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung leisten.

Gemäß Art 26 DSGVO wurde mit Meta Platforms eine Vereinbarung zur gemeinsamen Verantwortung abgeschlossen. Wenn wir über unsere Meta Platforms-Seite personenbezogene Daten erhalten und wir allein über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden, ist der Österreichische Bergrettungsdienst Landesorganisation NÖ/W (Kontaktdaten nebenstehend) alleiniger Verantwortlicher für die Verarbeitung.

Soweit im Zusammenhang mit unseren Meta Platforms-Seite personenbezogene Daten verarbeitet werden und Meta Plaforms allein über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheidet, ist Meta Platforms (Deborah Crawford 1601 Willow Road Menlo Park, California 94025, USA) alleiniger Verantwortlicher für die Verarbeitung.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Meta Plaforms-Seiten personenbezogenen Daten an das unsichere Drittland „USA“ übermittelt werden, jedoch haben wir mit Meta Plaforms eine Vereinbarung abgeschlossen, um den größtmöglichen Datenschutz und Datensicherheit in den USA zu gewährleisten.

Weitere Informationen zur Abgrenzung der Verantwortungen finden sie unter: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Meta Platforms unter: https://www.facebook.com/privacy/explanation.

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten von Meta Platforms finden Sie unter: https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

 2.1.2. BESCHREIBUNG UND UMFANG DER DATENVERARBEITUNG
Im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Meta Platforms-Seiten werden

  • Name
  • Kontaktdaten
  • IP-Adresse
  • Nutzungsdaten
  • Meta- und Kommunikationsdaten
  • Standortdaten
  • die im Profil von Meta Platforms-Usern veröffentlichten Daten

von den Besucher:innen verarbeitet.

2.1.3. RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE DATENVERARBEITUNG
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

2.1.4. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG
Der Verarbeitungszweck besteht in der Verarbeitung der statistischen Auswertungen unserer Meta Platforms-Seiten-Besucher:innen (sogenannte „Seiten-Insights“, auch „Insights-Daten“ genannt). Wir haben keinerlei Entscheidungsbefugnis über die Mittel und den Zweck der Verarbeitung. Wir erheben und verarbeiten keinerlei personenbezogene Daten unserer Meta-Seiten-Besucher:innen, sondern erhalten von Meta Platforms nur eine statistische Gesamtauswertung (Insights-Daten). Die Funktion „Insights“ ist nicht abschaltbar, wir könnten nur durch das Setzen von Filtern auf diese Verarbeitung einwirken.

Weitere Informationen zu Seiten-Insights finden Sie unter:  https://www.facebook.com/iq/tools-resources/audience-insights

Rechtsgrundlage für unsere Verwendung der Funktion „Insights“ ist wieder unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

2.1.5. DAUER DER SPEICHERUNG
Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Sollte Meta Platforms eine darüberhinausgehende Speicherung dieser Daten für sich beanspruchen, dann gelten die Löschregeln im Sinne der Meta Platforms-Datenschutzrichtlinie: https://www.facebook.com/about/privacy

 2.1.6. WIDERSPRUCHS- UND BESEITIGUNGSMÖGLICHKEIT
Meta Platforms entscheidet alleine über die Generierung von Seitenstatistiken in einer bestimmten Art und Weise und daher können wir die statistische Auswertung unserer Meta Platforms-Seiten nicht verhindern.

Die Informationen über die Einstellungsmöglichkeiten zur Datenverarbeitung durch Meta Platforms finden Sie in Ihren Meta Platforms-Profilen sowie unter: https://www.facebook.com/help/568137493302217

2.2. Marketing

Wir nutzen unsere Meta Platforms-Seiten auch zu Werbezwecken.

2.2.1. VERANTWORTLICHE
Für diese Datenverarbeitung ist der Österreichische Bergrettungsdienst Landesorganisation NÖ/W (Kontaktdaten nebenstehend) alleiniger Verantwortlicher.

2.2.2. BESCHREIBUNG UND UMFANG DER DATENVERARBEITUNG
Im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Meta Platforms-Seiten werden

  • Name
  • Kontaktdaten
  • IP-Adresse
  • Nutzungsdaten
  • Meta- und Kommunikationsdaten
  • Standortdaten
  • die im Profil von Meta Platforms-Usern veröffentlichten Daten

von den Besucher:innen verarbeitet.

2.2.3. RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE DATENVERARBEITUNG
Rechtsgrundlage für das zielpublikumsorientierte Marketing ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

2.2.4. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG
Der Verarbeitungszweck besteht in der zielpublikumsorientierten Durchführung von Spendenaufrufen und Werbungen. Wir haben keinerlei Entscheidungsbefugnis über die Mittel und den Zweck der Anzeige von Werbeeinschaltungen bei den Benutzer:innen.

In diesem Zweck liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

2.2.5. DAUER DER SPEICHERUNG
Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Sollte Meta Platforms eine darüberhinausgehende Speicherung dieser Daten für sich beanspruchen, dann gelten die Löschregeln im Sinne der Meta Platforms-Datenschutzrichtlinie: https://www.facebook.com/about/privacy

 2.2.6. WIDERSPRUCHS- UND BESEITIGUNGSMÖGLICHKEIT
Meta Platforms entscheidet alleine über die Einblendung von Werbung an seine Benutzer:innen und daher können wir die Verarbeitung nicht verhindern.

Die Informationen über die Einstellungsmöglichkeiten zur Datenverarbeitung durch Meta Platforms finden Sie in ihren Meta Platforms-Profilen sowie unter: https://www.facebook.com/help/568137493302217

2.3. Öffentlichkeitsarbeit, Stelleninserate und Veranstaltungen

Wir veröffentlichen unsere Pressemitteilungen und weitere Neuigkeiten sowie Veranstaltungen und Stelleninserate auf unseren Meta Platforms-Seiten. Damit erhalten unsere Meta Platforms-Seiten-Besucher:innen umfassende Informationen über unsere Tätigkeiten, Projekte und Möglichkeiten zur Mitarbeit.

2.3.1. VERANTWORTLICHE
Für diese Datenverarbeitung ist der Österreichische Bergrettungsdienst Landesorganisation NÖ/W (Kontaktdaten untenstehend) alleiniger Verantwortlicher für die Verarbeitung.

2.3.2. BESCHREIBUNG UND UMFANG DER DATENVERARBEITUNG
Im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Meta Platforms-Seiten werden

  • Name
  • Kontaktdaten
  • die im Profil von Facebook-Usern veröffentlichten Daten

von den Besucher:innen verarbeitet.

2.3.3. RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE DATENVERARBEITUNG
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

2.3.4. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG
Der Verarbeitungszweck besteht in der Veröffentlichung von Pressemitteilungen, Neuigkeiten, Veranstaltungen und Stelleninseraten für die Besucher:innen unserer Meta Platforms-Seiten.

In diesem Zweck liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

2.3.5. DAUER DER SPEICHERUNG
Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Sollte Meta Platforms eine darüberhinausgehende Speicherung dieser Daten für sich beanspruchen, dann gelten die Löschregeln im Sinne der Meta Platforms-Datenschutzrichtlinie: https://www.facebook.com/about/privacy

2.3.6. WIDERSPRUCHS- UND BESEITIGUNGSMÖGLICHKEIT
Die/Der Benutzer:in entscheidet selbst über den Aufruf von Meta Platforms-Seiten und somit über die Anzeige von entsprechenden Inhalten.

2.4. Kontaktanfragen und Kommunikation

Bei der Kontaktaufnahme mit uns werden die personenbezogenen Daten der/des Anfragenden verarbeitet, soweit dies zur Verwaltung und Beantwortung von Anfragen erforderlich ist.

2.4.1. VERANTWORTLICHE
Für diese Datenverarbeitung ist der Österreichische Bergrettungsdienst Landesorganisation NÖ/W (Kontaktdaten nebenstehend) alleiniger Verantwortlicher für die Verarbeitung.

2.4.2. BESCHREIBUNG UND UMFANG DER DATENVERARBEITUNG
Im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Meta Platforms-Seiten werden

  • Name
  • Kontaktdaten
  • Kommunikationsdaten
  • die im Profil von Facebook-Usern veröffentlichten Daten

von den Besucher:innen verarbeitet.

2.4.3. RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE DATENVERARBEITUNG
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Kontaktaufnahme durch die/den Benutzer:in die Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

2.4.4. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG
Der Verarbeitungszweck besteht in der Kommunikation und der Beantwortung von Anfragen.

2.4.5. DAUER DER SPEICHERUNG
Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Sollte Meta Platforms eine darüberhinausgehende Speicherung dieser Daten für sich beanspruchen, dann gelten die Löschregeln im Sinne der Meta Platforms-Datenschutzrichtlinie: https://www.facebook.com/about/privacy

2.4.6. WIDERSPRUCHS- UND BESEITIGUNGSMÖGLICHKEIT
Die/Der Nutzer:in hat jederzeit die Möglichkeit, ihre/seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

2.5. Informations- und Spendenaktionen

Wir nutzen unsere Meta Platforms-Seiten auch zu Spendenwerbung und für Informationsaktionen. Bei diesen Anzeigen haben Meta Plaforms-User die Möglichkeit ihr Kontaktdaten zu hinterlassen.

2.5.1. VERANTWORTLICHE
Für diese Datenverarbeitung ist der Österreichische Bergrettungsdienst Landesorganisation NÖ/W (Kontaktdaten nebenstehend) alleiniger Verantwortlicher für die Verarbeitung.

2.5.2. BESCHREIBUNG UND UMFANG DER DATENVERARBEITUNG
Im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Meta Platforms-Seiten werden

  • Name
  • Kontaktdaten
  • Kampagnedaten
  • die im Profil von Meta Platforms-Usern veröffentlichten Daten

von den Besucher:innen verarbeitet und an einen Auftragsverarbeiter mit dem Sitz in Österreich weitergeleitet. Unser Auftragsverarbeiter ist vertraglich verpflichtet geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zu implementieren um eine datenschutzkonforme Verarbeitung der personenbezogenen Daten und den Schutz dieser Daten zu gewährleisten und die personenbezogenen Daten nach der Erfüllung der Verarbeitungstätigkeit, unter Berücksichtigung möglicher gesetzlicher Aufbewahrungsfristen, zu löschen.

2.5.3. RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE DATENVERARBEITUNG
Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung der Daten ist die Einwilligung der Meta Platforms-User nach Artikel 6 (1) a DSGVO.

2.5.4. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG
Der Verarbeitungszweck besteht in der Kommunikation und der Spendenwerbung.

2.5.5. DAUER DER SPEICHERUNG
Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Sollte Meta Platforms eine darüberhinausgehende Speicherung dieser Daten für sich beanspruchen, dann gelten die Löschregeln im Sinne der Meta Platforms-Datenschutzrichtlinie: https://www.facebook.com/about/privacy

2.5.6. WIDERSPRUCHS- UND BESEITIGUNGSMÖGLICHKEIT
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Widerruf die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
Loading...